Monster 1983: Regie für Staffel 2 in Berlin

By on 1. Juli 2016, in Regie

Für meine Hörspielserie „Monster 1983, Staffel 2“ bin ich gerade für einen Monat in Berlin. Und zwar in Tommi Schneefuß‘ modernem Tonstudio Sound of Snow in Kreuzberg. Da wir über 50 verschiedene Sprecher/Schauspieler aufnehmen, sind wir meistens von morgens 10 Uhr bis 21 Uhr im Studio. Ohne Mittagspause! (Ich hoffe, ich nehme dadurch ein paar Kilos ab, hehe). Die Arbeiten machen eine Menge Spaß und die Kollegen sind einfach großartig. Das wird wirklich spannend, freut euch auf die zweite Staffel, die voraussichtlich an Halloween, also am 31.10.2016, exklusiv bei Audible erscheinen wird. Ich wünsche dir eine schöne Sommerzeit, viele Grüße aus Berlin, Ivar


> Hier geht’s zu Monster 1983, Staffel 1

> Zu meinem Produktionstagebuch von Staffel 2

 

 

Udo Schenk Monster 1983 Staffel 2

 

5
  • Thorsten

    Super! Ich wünsche euch ganz viel Spaß bei den Aufnahmen und kann es kaum erwarten, bis die zweite Staffel fertig ist!

  • Ivar

    Danke, Thorsten! Den Spaß werden wir haben. Damit du ihn später auch hast. Beim Anhören. Viele Grüße aus Kreuzberg, Ivar

  • Sarah

    Wow ich freue mich so riesig auf die 2. staffel! Ich weiss nicht wie ich es bis oktober aushalten soll! 🙂
    Staffel 1 habe ich bereits mehrfach gehärt 😉

  • Kevin

    Mückenpisse (noch so lange *lol*) … wie ich die erste Staffel gesuchtet habe, hoffe das es mir mit der zweiten Staffel genauso gehen wird (kann es kaum erwarten diese bei audible zu kaufen, TAKE MY MONEY NOW)!

    Bitte, bitte macht aus Monster 1983 keine Endlos Serie, lieber mit jeder Staffel eine tolle abgeschlossene Geschichte,
    wiederkehrende Figuren sind super, ein bekannter Ort ist top, aber ein Geheimnis das sich über mehrere Staffeln
    hinzieht ist einfach ermüdend und kann am Ende selten die Erwartungen der Fans erfüllen siehe hierzu Exemplarisch
    die Serie Lost, toller Anfang, wirklich schlechtes Ende / eine schlechte *lol* Auflösung!

    Nur noch zwei Dinge… Herr Menger, gibt es keine Möglichkeit die zwei fehlenden Teile von „Der Prinzessin“ doch noch bei audible zu veröffentlichen, der erste Teil war wirklich unterhaltsam und jetzt wo viele Leute Monster 1983 lieben, wären Sie sicher auch wesentlich mehr audible Kunden offen und begeistert von „Der Prinzessin“!

    Last but not least, wäre es unter Umständen Möglich Terminal 3 (sowie Porterville) bei audible auch als Komplett Serie anzubieten, wie es bei Monster 1983 der Fall ist, das würde die Serie wesentlich interessanter machen… ist diese Serie überhaupt abgeschlossen und wieso gibt es Darkside Park nicht bei audible 🙁

    P.S. Kleiner Tipp an Monster 1983 Fans, holt euch auf audible unbedingt „Der Prinzessin“ und „Plan B“ Ihr werden den kauf nicht bereuen! (Der Prinzessin muss einfach mit den selben Sprechern zu Ende erzählt werden, ich will doch wissen wie es mit dem jungen Mann von Parkbank weitergeht)!

  • Ivar

    Hallo Kevin, vielen Dank für dein echt langes Lob, das freut mich echt sehr! 🙂 Zu deiner Frage mit „Der Prinzessin 2“, leider ist die Rechtslage zwischen dem damaligen Regisseur und der Lauscherlounge immer noch nicht geklärt und so liegen die fertigen Aufnahmen im Tresor. Und zu Darkside Park und Porterville: Das sind alles Fragen, die ich dir leider nicht beantworten kann, da die Rechte mittlerweile bei Universal Music liegen, sie haben Darkside Park und Porterville gekauft und entscheiden, wo und wie sie die Serien veröffentlichen. Leider, ich verstehe auch nicht, warum sie Darkside Park nicht bei Audible anbieten. Bei Terminal 3 kannst du dich ja mal an den Service von Audible wenden, denn ihnen gehört Terminal 3 – und vielleicht bringen sie ja alle 9 Folgen in einer Box raus. Ich hoffe, ich konnte dir etwas weiterhelfen und wünsche dir weiterhin viel Spaß, besonders mit Monster 1983, Staffel 2, Ivar 🙂

Trackbacks and Pingbacks

Reply